FORENSIK
Wird die Forensik im Bereich der Schadensuntersuchungen durch den Sachverständigen angewendet, kann er Dinge sehen, die vorher nicht sichtbar sind.

Seit 2014 gibt es die wissentschaftliche Bauforensik für das Baugewerbe. Eine weitere Methode um Schadensfälle nachweisen zu können. Die Forensik macht uns Dinge sichtbar, die wir mit bloßem Auge nicht wahrnehmen können.

Forensische Kameras

Der Grundstein der Bauforensik wurde 2014 an der Leibnitz Universität Hannover mit dem „BAUFORENSIK CONFERENCE WORKSHOP 2014“ gelegt. Durch forensische Kameras wird es möglich, viele Werkstoffe zu vergleichen. So kann am Bau verglichen werden, ob das eingebaute Produkt dem vertraglich vereinbarten Produkt entspricht. Weiterhin ist es möglich, Materialien, die an der Baustellen gemischt werden müssen, abzugleichen, ob dies gemäß den Herstellervorschriften geschehen ist.

Wenn von „forensischer Kamera“ gesprochen wird, ist damit eine Kamera gemeint, die nicht nur im sichtbaren Bereich des Lichts empfindlich ist, sondern auch zusätzlich noch im nahen Ultraviolett und im nahen Infrarotwellenlängenbereich.

Sensoren von Digitalkameras bestehen aus Silizium. Unabhängig von der Bauart als CCD-Sensor oder CMOS-Sensor besitzen diese Kamerabildsensoren von Natur aus eine Lichtempfindlichkeit, die vom nahen UV über das sichtbare Licht bis zum nahen IR reicht. Damit ein Kamerasensor so sieht wie unser menschliches Auge, muss er „künstlich gezwungen“ werden, das UV und das IR nicht zu sehen. Dies wird durch einen kamerainternen Filter erreicht, der unmittelbar vor dem Bildsensor platziert ist. Wenn dieser Filter ausgebaut wird, dann wird aus der „normalen Kamera“ eine „forensische Kamera“.

CASE STUDIES
Algen und Pilze

Die normale Umgebungsluft ent-
hält immer zahlreiche Pilz-
sporen und Algenzellen, die mit der Luft verbreitet werden. MEHR

BESTANDSUNTERS.

Nur mit einer Bestandsuntersuchung im Vorfeld ist es möglich, eine weitestgehend nachtragsichere Ausschreibung zu erstellen. MEHR

KONTAKT

Sie haben Fragen oder einen
Auftrag? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

 

089 / 62303933
mail@svenroehm-sv.de